Kompetenz

(Handlungs-)Kompetenz beschreibt die (nachprüfbare) Fähigkeit, Fertigkeit, das Können einer Sache, einer Aufgabe etc. sowie die letztlich daraus abgeleitete Zuständigkeit für den jeweiligen Bereich anderen gegenüber.
Kompetenz gilt auch als Gesamtheit aller bestehenden Fertigkeiten sowie als dahinter stehende Einstellung (das Selbstbewusstsein), die Fertigkeitspalette in den zu dem Individuum passenden Bereichen jederzeit ausbauen zu können.

Schreibe einen Kommentar